Sag mal…irgendwie schreibst Du wie

Man hat mir diesen link zu dieser Seite zugespielt und natürlich konnte ich nicht umhin, sie mal auszuprobieren. É voilà:

I write like
Edgar Allan Poe

I Write Like by Mémoires, Mac journal software. Analyze your writing!

Sieh mal einer an. Das ist interessant, gilt aber nur testweise für ein paar kurze Sätze, sowie ein bestimmter Teil einer bestimmten Arbeit.

Übersetzen wir dochmal das ganze ins englische, muss man ja sowieso und schauen, was dann dabei entsteht:

I write like
William Gibson

I Write Like by Mémoires, Mac journal software. Analyze your writing!

Beides recht witzig. Aber eigentlich kann ich mir nur erklären,dass die Stilzuordnung im englischen vielleicht etwas mit der Häufung bestimmter Fachtermini zu tun hat. Und ehrlicherweise ist die Seite auch auf englische Texte ausgelegt. Trotzdem fühlt sich der geneigte Autor geehrt, ignoriert seine Zweifel und sitzt fleißig am bald erscheinenden Cyberpunkroman in Balladenform. Titel: The fall of the house of DNAromancer.

update:
Das ganze gibt es als recht müden Abklatsch jetzt auch von der FAZ. Leider fällt ihnen zu wissenschaftlichen Texten nur Freud oder Nietzsche ein.

2 Gedanken zu „Sag mal…irgendwie schreibst Du wie

  1. Hmm, ich schreibe wie Cory Doctorow … gut, dass ich den bis jetzt nicht kenne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.