Genpatentierung

Man kann sich in Kanada seit 2002 offenbar nur gegen viel Geld auf einen wichtigen Tumormarker testen lassen, weil sich eine Firma  die aussagekräftigen Sequenzen des entsprechenden Gens hat patentieren lassen. Nicht, dass dasnicht kommentiert wird, allerdings beeinflußt es die bittere Realität noch nicht. Die Folge:

„although many have debated the ethics of patenting human genes over the past 2 decades, recent controversies surrounding the effect of gene patents on genetic tests for breast and ovarian cancer have brought that debate to a head. In the absence of changes in Canada’s patent laws, physicians will face a variety of legal and ethical dilemmas regarding the ordering of appropriate genetic tests for their patients.“
weiterlesen…

Quellennotiz: Nachweis und Analyse antiker DNA

Inwieweit läßt sich DNA analysieren, die einige tausend Jahre alt ist? Nach Angaben des Wissenschaftlers Päabo ist es mit einigem technischen Aufwand möglich, aus gut erhaltenen Geweben (Knochen insbesondere) noch DNA zu extrahieren. Größtes Problem insbesondere bei der Analyse von alter humanoider DNA ist dabei die Verschmutzung durch moderne DNA. Artikel zum Thema hier und hier .

PCR unterwegs

Mit einem Satz: Das will ich auch haben. Muss man doch mal zusehen, ob man nicht irgendwie an den Vollext kommt…von dem Bild kann ich beim besten willen nicht sehen, ob man die Temperaturen auch nochmal regulieren kann bzw. Was wirklich interessant ist:

Bei der PCR geht ja alles über das Temperatur/Zeitverhältnis:

1. 95°C bis 5min (DNA Stränge trennen)

2. 95°C 30 sec-1 min

Annealingtemp 30sec -1 min (Anlagerung der Primer)

72°C 30 sec-1 min (Elongation)

…wdh bis fertig

3. 72°C finale Elongation

4. runterkühlen

Kritische Fragen, die sich mir dann bezüglich des Gadgets stellen: wie bekomme ich die notwendigen Temperaturen/Zeiten für Schritt 1 und 3? Wie kann ich bei Schritt 2 die Zeiten regeln (die tw. pro Schritt unterschiedlich sein müssen), wenn es sich um einen flow through-Prozess handelt? Wieviel Input muss ich überhaupt minimal benutzen um hernach mein gewünschtes Fragment zu bekommen? Kann ich das Gerät überhaupt für etwas anderes, als eine RAPD-PCR einsetzen?